Familie_NellyKinder lieben Bilderbücher! In ihnen können sie ihre Fantasie ausleben oder ihren Alltag wiederfinden und sich mit den kleinen Heldinnen und Helden identifizieren. Leider gibt es auf dem deutschsprachigen Buchmarkt aber kaum Bücher, in denen sich auch Children of Color (CoC), also Kinder mit einer anderen Hautfarbe oder auch Kinder aus Familien mit einer anderen als der christlichen Religion wiederfinden können. Schaffen sie es doch zum Hauptprotagonisten oder zur Hauptprotagonistin, steht dies oft in Zusammenhang mit notwendiger Integration, Adoption oder der Überwindung von „Anders-Sein“.

Familie_Hannah

Dies wollen wir (meine Illustratorin Mathilde Rousseau und ich) ändern und haben deshalb zwischen 2014 und 2016 am ersten Band vom als Serie geplanten Kinderbuch „Nelly und die Berlinchen“ gearbeitet. Darin erleben die kleine Heldin Nelly und ihre Freundinnen Amina und Hannah die alltäglichen Abenteuer von Kita-Kindern in der Großstadt.

Familie_AminaUnser Buch bildet die Diversität in unserem Alltag ab und trägt so zum vorurteilsfreien Aufwachsen aller Kinder bei. Es zeigt die Bedeutung von Freundschaft und Familie im Leben von Mädchen und Jungen. Auch Bewegung im Freien und Erfahrungen mit der Natur spielen eine wichtige Rolle.

Mit dem selbst gegründeten HaWandel-Verlag möchten wir dieses liebevoll entwickelte Bilderbuch möglichst vielen kleinen Mädchen und Jungen zugänglich machen.